Schützen Sie ihre Zähne langfristig


Bei der Behandlung von erkranktem Zahnfleisch wird zunächst mittels Keimtest das Bakterienspektrum bestimmt. Durch eine schonende Glättung der Wurzeloberflächen und Säuberung der Zahnfleischtaschen, auch unter Einsatz des Lasers, wird die weitere Zerstörung des Zahnhalteapparates gestoppt. Zusätzlichkann auch eine Antibiotika-Einnahme angezeigt sein. Gesundes, entzündungsfreies Zahnfleisch ist die Voraussetzung für hochwertigen Zahnersatz und Implantate.